Foto mit lustigem Hintergrund "The Martian": Erstes Set-Bild mit Matt Damon online

Matt Damon (r.) mit seinem Assistenten Colin am Film-Set von "The Martian" Foto: Facebook/Andy Weir

Wie ein Facebook-Foto beweist, sind die Dreharbeiten zum neuen Ridley-Scott-Film "The Martian" bereits voll im Gange. Matt Damon spielt darin die Hauptrolle.

 

Los Angeles - Die Dreharbeiten zu Ridley Scotts (77, "The Counselor") neuem Science-Fiction-Streifen "The Martian" sind bereits voll im Gange, wie ein Foto von Andy Weir beweist. Der Autor der gleichnamigen Romanvorlage veröffentlichte am Freitag einen Schnappschuss mit Hauptdarsteller Matt Damon (44, "Elysium") und dessen Assistenten Colin. Die Aufnahme entstand bereits kurz nach dem Superbowl Anfang Februar, wurde aber erst am Freitag von Weir auf Facebook hochgeladen.

Mit dem Foto wollte Weir eigentlich keine Werbung für den Film machen, sondern nur beweisen, dass Matt Damons Assistent Colin seine Wettschulden eingelöst hat. Der ist nämlich ein glühender Fan des US-amerikanischen Football-Vereins Seattle Seahawks, die im diesjährigen Super Bowl den New England Patriots unterlagen. Weil er seine Wette (wer gewinnt das NFL-Finale?) mit Damon verloren hatte, muss Colin nun ein Jahr lang ein Shirt der Patriots tragen. Dem Hollywood-Star, der ein Anhänger der Sieger-Mannschaft ist, scheint das mächtig zu gefallen, so spitzbübisch wie er auf dem Foto grinst.

In "The Martian" spielt Damon den Astronauten Mark Watney, der auf einer Mission zum Mars nach einem Sturm fälschlicherweise für tot erklärt und zurückgelassen wird. Nun muss er auf dem fremden Planeten auf sich allein gestellt um sein Leben kämpfen. Ridley Scotts Adaption soll am 26. November in den deutschen Kinos anlaufen.

 

0 Kommentare