Flößer-Kulturverein Vortrag: "Typisch Oberbayern!"

Idyllisch: das Asam-Schlössl in der Maria-Einsiedel-Straße 45. Foto: ho

Der Flößer-Kulturverein lädt zum Vortrag: "Typisch Oberbayern! Ein altes Klischee in Literatur und Medien".

 

Thalkirchen - Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger des Bezirks Oberbayern, referiert am Freitag, 21. Februar, ab 18 Uhr im Asam-Schlössl im Barocksaal.

Die Veranstalter über das Programm:

Typisch Bayern! Typisch München! Typisch Oberlandler! Seit zweihundert Jahren wird von Literatur, Medien und Fremdenverkehr ein Klischee des Oberbayern gezeichnet, das bei genauerem Hinsehen wenig mit der Realität zu tun hat. Der bayerische "G'scherte": Rauf- und saufwütig, eher bauernschlau als gescheit, eher dumpf als neugierig!
Woher kommt dieser Stereotypus? Wer hat ihn gepflegt? Wem nutzt er?
Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler unternimmt einen kleinen und kurzweiligen Ausflug durch die Literatur- und Kulturlandschaft Oberbayerns und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen.

Kosten für Nichtmitglieder: 5 Euro.

Bitte vorher anmelden via E-Mail an bezirksrätin@huegenell.de oder telefonisch unter 089/7235527.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading