Filmvorführung in der Klösterl-Apotheke Körpergeschichten - Schatz, bin ich zu dick?

Mit dem eigenen Körpergefühl, dem Gewicht und den Konsequenzen der Leibesfülle setzt sich ein Film auseinander, der vom FrauenGesundheitsZentrum gezeigt wird.

 

Ludwigsvorstadt - Das FrauenGesundheitsZentrum zeigt am Dienstag, 11. März, einen Film über ein großes Frauenthema: Das Körpergewicht. Der neueste Film des Vereins Lebenskünstlerinnen porträtiert vier Frauen und ihre Körper-Gewichts-Geschichten.

Sie erzählen von der Fülle des Körpers, von ihren Erfahrungen als dicke Frau - in der Gesellschaft und mit sich selbst. Voll Tiefblick und Humor lassen sie Zu- und Abnehmen als vielschichtige Erfahrung jenseits gesellschaftlicher Klischees sichtbar werden. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Klösterl-Apotheke und findet in deren Seminarräumen in der Waltherstr. 17 im Rückgebäude statt. Weitere Information und eine Anmeldung gibt es beim FrauenGesundheitsZentrum, Information unter Telefon: 089- 129 11 95.

Was? Filmvorführung "Körpergeschichten"

Wann? Dienstag, 11. März, 19 Uhr

Wo? Klösterl-Apotheke, Waltherstraße 17

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading