Filmreife Szenen auf A6 Stinkefinger, Vollgas: Mann haut vor Polizei ab

Stinkefinger und dann mächtig aufs Gas: Auf der A6 hat es eine filmreife Verfolgungsjagd gegeben. Foto: Schlüter

Wilde Verfolgungsjagd: Auf der A6 im Landkreis Neustadt gibt ein 26-Jähriger Gas und flüchtet vor der Polizei. Als die Beamten überholen wollen, zeigt er den Mittelfinger.

 

Waidhaus – Auf der Flucht vor der Polizei hat sich ein 26-Jähriger auf der Autobahn 6 im Landkreis Neustadt an der Waldnaab eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Der Mann, der nach Polizeiangaben vom Freitag aus der geschlossenen Abteilung des Bezirkskrankenhauses Ansbach entwischt war, habe alle Anhaltezeichen ignoriert und den Beamten bei einem Überholversuch einen Stinkefinger gezeigt.

Auf der teilweise 220 Stundenkilometer schnellen Fahrt Richtung Osten wurde es kurz vor der tschechischen Grenze auch für andere Autofahrer gefährlich. Der Fahrer konnte erst in Tschechien gestoppt werden.

 

0 Kommentare