Film erscheint im September 2016 Renée Zellweger: Erstes offizielles Foto zu "Bridget Jones 3"

Eine moderne Bridget Jones: Statt einem Tagebuch umklammert Schauspielerin Renée Zellweger ein iPad Foto: Universal Pictures / twitter.com/universaluk/

Mit "Bridget Jones's Baby" erscheint im September 2016 der dritte Teil der beliebten Rom-Com-Reihe. Jetzt hat Universal Pictures das erste Promo-Bild zur kommenden Komödie veröffentlicht.

 

Wenn man von Renée Zellweger (46, "Chicago") spricht, dann denkt man unweigerlich an ihre Paraderolle der Bridget Jones. Jetzt verkörpert die Schauspielerin die Figur nach "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" (2001) und "Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns" (2004) bereits zum dritten Mal. Universal Pictures hat via Twitter ein erstes Promo-Bild zur kommenden Liebeskomödie "Bridget Jones's Baby" veröffentlicht.

Auf dem Bild ist Zellweger in einem bequemen Strickpulli zu sehen. Sie lächelt in die Kamera und umklammert dabei ein iPad. Das lässt vermuten, dass Bridget Jones ihr berühmtes Tagebuch womöglich beiseitegelegt hat - und nun ganz modern auf ein Tablet zurückgreift, um vielleicht dort in digitaler Form ihre Gedanken und Erlebnisse niederzuschreiben. Gleichzeitig verrät Universal in dem Tweet, dass mit den Dreharbeiten zum Film begonnen wurde. Neben Zellweger werden unter anderem Colin Firth (55, "Kingsman: The Secret Service") und Patrick Dempsey (49, "Grey's Anatomy") zu sehen sein.

 

 
 

0 Kommentare