Feuerwehreinsatz in Berchtesgaden Großbrand in ehemaliger Klinik

Bei einem Großbrand in Berchtesgaden sind nach Angaben der Polizei drei Menschen verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.

 

Berchtesgaden – Ein Feuer hat in einer bewohnten, ehemaligen Klinik in Berchtesgaden (Landkreis Berchtesgadener Land) gewütet und großen Schaden angerichtet. Mindestens drei Menschen wurden am Dienstag mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Der Großbrand sei am frühen Dienstagmorgen ausgebrochen. Die ehemaligen Klinik wird momentan von 60 Menschen bewohnt. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an.

 

0 Kommentare