Feuer in Schechen Flammen-Hölle bei Rosenheim: Dachstuhl brennt ab

Feuerwehr im Großeinsatz: In Marienberg im Landkreis Rosenheim fing eine Photovoltaikanlage eines Bauernhofes in der Nacht Feuer. Foto: fib/BR

Sechs Feuerwehren waren mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt: Beim Brand einer Photovoltaikanlage eines Bauernhofes ist ein Schaden von 150.000 Euro entstanden.

 

Schechen/Rosenheim – Beim Brand einer Photovoltaikanlage eines Bauernhofes in Schechen (Landkreis Rosenheim) ist am Mittwochmorgen ein Schaden von mindestens 150 000 Euro entstanden. Wie die Polizei in Rosenheim mitteilte, sei allein die Photovoltaikanlage 100 000 Euro Wert gewesen.

Der 54 Jahre alte Besitzer des Gebäudes blieb unverletzt. Der Dachstuhl wurde durch das Feuer schwer beschädigt. Sechs Feuerwehren waren mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.

 

0 Kommentare