Feuer-Alarm Topf schmort, Wohnungsbrand!

Im dritten Stock hat es gebrannt... Foto: ah

Schreck in der Falkenstraße: Die Feuerwehr fährt mit Sirenen vor das große Wohnhaus. Im dritten Stock, wo es brennen soll, öffnet zunächst niemand die Tür.

 

Au - In der Falkenstraße 44 hat es gegen 17.15 Uhr in einer Wohnung im dritten Stock gebrannt. Offenbar hatte sich auf dem Herd in der Küche ein Topf entzündet. Aus der Wohnung zogen dicke Rauchwolken, auch im Treppenhaus hatten sich Nebel und Gestank ausgebreitet.

Die Feuerwehrler versuchten zunächst, über eine Drehleiter in die Wohnung zu gelangen. Doch der Mieter öffnete nach einiger Zeit die Tür.

Wenig später hielt einer der Feuerwehrler auf dem Balkon einen Topf in die Luft. Details über die Brandursache hat die Feuerwehr noch nicht bekannt gegeben.

Dem Bewohner und den Nachbarn ist nichts passiert.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading