Festliche Zeit(en) mit Maurice Lacroix Stilvolle Geschenkideen für sie und ihn

Zeit schenken in Form einer Armbanduhr. Mit den Zeitmessern der Schweizer Uhrenmarke Maurice Lacroix findet man zum Weihnachtsfest das passende Stück fürs Handgelenk: Glamourös mit Diamanten, schlicht-elegant in angesagten Farben mit austauschbaren Armbändern oder auch mit skelettiertem Zifferblatt.

 

Für Liebhaber schlichter Eleganz

Man(n) liebt sie, Frau auch! Die Uhren der Eliros Date Kollektion mit 40 mm Gehäuse vermitteln die Zeit in modernem Understatement. Mit eleganter Leichtigkeit weisen drei Zeiger die Zeit aus, schlicht komplettiert durch eine Datumsanzeige. Auf zusätzliche Elemente wird bewusst verzichtet. Die klare und konsequente Linienführung der Eliros verkörpert eine zeitlose Eleganz, die sie zu einem wahren Hingucker macht. Speziell für Damen, gibt es die Eliros Date Ladies Kollektion mit schlanker Silhouette und einem Gehäusedurchmesser von 30 mm. Glamourös sind die Zeitmesser mit acht Diamantindexen oder einer diamantbesetzten Lünette mit 60 Diamanten. Dank des X-Change-Systems der Eliros Kollektionen lassen sich die Armbänder - ohne Werkzeug - ganz einfach austauschen. So entsteht im Handumdrehen ein komplett neuer Look (UVP: ab 590 Euro).

Für Vintage-Lover!


AIKON Ladies Foto:Maurice Lacroix

Back to the 90ies: Mit der 1990 auf den Markt gebrachten Calypso hat Maurice Lacroix Erfolgsgeschichte geschrieben. Heute knüpft die progressive Schweizer Uhrenmarke mit der neuen AIKON an den Erfolg der einstigen Ikone an. Sowohl die AIKON Damen-, als auch die Herrenmodelle besitzen viele typische Merkmale von damals: das runde Gehäuse, die markante Lünette mit sechs Armen, welche die Silhouette elegant umschlingen. Zifferblattvarianten von Schwarz über Silber bis hin zu Perlmutt, ein flaches Saphirglas, 35, 42 oder 44mm Gehäuse, mit und ohne Diamanten - das Design der Kollektionen, das auf dem des früheren Erfolgsmodells basiert, ist genau richtig für Vintage-Lover und alle Liebhaber feiner Details. In puncto Funktion überzeugt die neue Kollektion auf allen Ebenen: Sie garantiert eine ausgezeichnete Ablesbarkeit und dank der verschraubten Krone eine Wasserdichtigkeit bis 10 ATM. Die gesamte AIKON Kollektion trägt das Savoir-faire der Schweizer Uhrmacherei und das Design-Know-how von Maurice Lacroix in sich (UVP: ab 790 Euro).

Klare Zeiteinteilung!


Pontos Day Date Foto:Maurice Lacroix

Mitunter will man ein klares Design, bei dem wichtige Eigenschaften im Fokus stehen. Der Pontos Chronograph und die Pontos Day Date sind zeitlose Klassiker für dynamische, erfolgreiche Herren. Sie bestechen durch ihre Konzentration auf das Wesentliche und durch feine Details. Schlichte Linien und klare Formen bestimmen das gelungene Design. Zuverlässige Mechanikwerke, fünf unterschiedliche Zifferblätter in ansprechenden Farben und stilvolle Veredelungen sowie die Wahl zwischen einem klassischen Leder- und einem sportlichen Edelstahlarmband machen die Uhr zum perfekten Präsent für den Liebsten unter dem Weihnachtsbaum (UVP: ab 1.590 Euro).

Die inneren Werte zählen!

Masterpiece Chronograph Skeleton Foto:Maurice Lacroix

Ausgezeichnete Meisterwerke hat die Schweizer Uhrenmarke mit den Zeitmessern der Masterpiece Kollektionen in petto. Dank des Saphirglasbodens und der Skelettierung des Zifferblatts, wird bei der Masterpiece Skeleton und dem Skeleton Chronograph, die Anatomie der Zeit sichtbar: Sie offenbaren Brücken und Platinen, die Zahn- und Triebräder des mechanischen Wunderwerks, die bis ins kleinste Detail durch ihr perfektes Zusammenspiel faszinieren. Auch das Geheimnis der schwebenden Sekunde wird durch den richtigen Lichteinfall bei den neuen Masterpiece Mysterious Seconds Modellen gelüftet. Durch die schlichte Veredelung sind die athletisch anmutenden Masterpiece Modelle das ideale Geschenk für Uhrenliebhaber (UVP: ab 5.290 Euro).

Mehr Informationen auf www.mauricelacroix.de, Facebook und Instagram.

Advertorial - was ist das?

 

0 Kommentare