Felix Magath und Co. in München Charity-Gala: Promis spenden 117.281 Euro für bedürftige Kinder

Promis spenden für den guten Zweck: Alexandra Polzin, Felix Magath, Natalia Klitschko, Verena Kerth und viele mehr trafen sich beim Charity-Dinner in München. Wer sonst noch auf der Gästeliste stand, sehen Sie in unserer Bilderstrecke. Foto: imago/Leon Heart Foundation/Johannes Müller/AZ

Viele Promis trafen sich am Freitagabend im Münchner Luxushotel "Vier Jahreszeiten". Der Grund: Bei einem Charity-Dinner der Leon Heart Foundation wurden Spenden für Kinder und Jugendliche gesammelt. Die Bilder des Abends gibt's hier.

 

München - Gutes tun für Kinder in Not! Unter diesem Motto trafen sich am Freitagabend rund 200 VIP-Gäste im Luxushotel "Vier Jahreszeiten" zu einem Charity-Dinner der "Leon Heart Foundation" - eine Stiftung, die Kinder und Jugendliche in sozialen und medizinischen Einrichtungen sowie in Kinderheimen fördert, betreut und unterstützt.

Dabei konnte Gastgeber und Stiftungsgründer Prof. Dr. Michael Popp Promis wie Natalia Klitschko (Frau von Box-Champ Vitali Klitschko), Fußball-Experte Felix Magath, Sopranistin Kriemhild Siegel sowie die Moderatorinnen Tina Kaiser und Alexandra Polzin begrüßen.

Eine Herzensangelegenheit

Vor allem für Natalia Klitschko, Mitglied im Stiftungsrat und selbst dreifache Mutter, ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. Allerdings stand sie nicht nur auf der Bühne, um von ihrer Arbeit für die Stiftung zu berichten, sondern begleitete auch musikalisch durch den Abend. "Das Singen spielt in meinem Leben eine große Rolle. Ich habe dieses Jahr mein erstes Album auf den Markt gebracht und freue mich, dass ich meine Stimme heute den Kindern geben kann. Das war immer mein Traum“, so Natalia.

Auch Felix Magath engagiert sich mit viel Herzblut für die Stiftung - und das seit Tag eins: "Ich bin als Beiratsvorsitzender sehr für die Stiftung engagiert. Ich habe diese Aufgabe damals sehr gerne übernommen, weil ich etwas von dem Glück, das ich in meinem Leben hatte, zurückgeben wollte. Meine Frau und ich wollten damals ein Kind adoptieren, aber wegen der hohen bürokratischen Anforderungen haben wir uns dazu entschlossen, eine Stiftung zu unterstützen, die bedürftigen Kindern hilft", sagte Magath.

Die schönste Nachricht an diesem Abend: Die Gäste spendeten 117.281 Euro, die nun direkt in Projekte für Kinder fließen können.

 

München-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

3 Kommentare