FCBB-Neuzugang verletzt Pesic über Zirbes: "Exzellenter Mannschaftsspieler"

Paul Zirbes: "Ich bin auf einem sehr, sehr guten Weg, man wird sehen, wie lange es dauert." Foto: sampics/Augenklick

Nationalspieler Maik Zirbes muss sich mit seinem Debüt für die Basketballer des FC Bayern weiter gedulden. Die Leihgabe von Maccabi Tel Aviv fehlt den Münchnern auch noch im Eurocup-Spiel am Mittwoch gegen Ulm.

München - Auf seinen Einstand bei den Basketballern des FC Bayern muss Maik Zirbes noch warten. Die Leihgabe von Maccabi Tel Aviv wird dem bereits für das Viertelfinale qualifizierten Klub auch im Eurocup-Spiel am Mittwoch (20 Uhr) gegen Bundesligarivale ratiopharm Ulm fehlen.

"Ich habe momentan eine leichte Verletzung am Fuß. Ich bin auf einem sehr, sehr guten Weg, man wird sehen, wie lange es dauert", sagte der 27 Jahre alte Center am Dienstag. Die Münchner haben in Gruppe F bislang alle vier Spiele gewonnen. Als Gruppensieger hätten sie im Viertelfinale Heimvorteil.

"Platz eins wäre sehr, sehr wichtig", betonte Geschäftsführer Marko Pesic. Nach einer Magen-Darm-Grippe sollte auch Flügelspieler Maxi Kleber gegen Ulm wieder einsatzfähig sein. Von dem 2,07 Meter großen Zirbes schwärmt der frühere Nationalspieler Pesic.

"Es ist selten so, dass ein Center das Spiel einer Mannschaft auf eine neue Ebene bringen kann. Bei ihm ist das aber so", lobte er unter anderem die Reboundstärke und Kraft des Nationalcenters. "Er ist ein exzellenter Mannschaftsspieler, der vorne und hinten alles für die Mannschaft tut."

Die EM im Sommer ist für den früheren Bamberger gedanklich noch weit weg. "Das Thema Nationalmannschaft hat bei der Entscheidung keine Rolle gespielt", sagte Zirbes. "Die Nationalmannschaft ist noch weit weg." Die EM findet vom 31. August bis zum 17. September in Finnland, Rumänien, der Türkei und auch Israel statt. Zirbes ist bis zum Sommer von Maccabi Tel Aviv ausgeliehen.

Es gibt keine Kaufoption für den FCB in dem bis zum Sommer 2018 gültigen Vertrag beim israelischen Rekordmeister. "Das ist sehr früh. Wir konzentrieren uns auf das Jetzt", sagte Zirbes auf die Frage, ob er über den Sommer hinaus in München bleiben wolle.

 

0 Kommentare