FC Ingolstadt Schanzer verpflichten Offensivmann Stefan Lex

Stefan Lex kommt zum FC Ingolstadt. Foto: dpa

Der FC Ingolstadt hat seine Offensive verstärkt und den Stürmer Stefan Lex von Greuther Fürth verpflichtet. Der hatte in den letzten Jahren die Regionalliga aufgemischt.

 

Ingolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Offensivspieler Stefan Lex verpflichtet. Der 24-Jährige kommt von der SpVgg Greuther Fürth und erhält einen Vertrag bis Mitte 2015, teilten die Oberbayern am Freitag mit. „Er hat in den vergangenen Jahren für großes Aufsehen in der Regionalliga gesorgt“, lobte Ingolstadts Sportdirektor Thomas Linke den Neuzugang. Bei den Franken hatte sich Lex nicht im Profi-Team durchsetzen können und kam dafür regelmäßig in der Regionalliga zum Einsatz.

 

0 Kommentare