FC Bayern Robben am Mittwoch wieder im Training

Arjen Robben: Zuletzt gegen Dortmund in Matchwinner, dann wieder von seinem Körper gestoppt. Foto: dpa

Nach der Zwangspause für das Hoffenheim-Spiel sollte der Holländer für das Düsseldorf-Spiel fit werden. Pizarro läuft wieder

 

München - In Hoffenheim (1:0) musste Bayern-Trainer Jupp Heynckes auf Arjen Robben verzichten, der wegen einer Muskelverletzung in München geblieben war. Auch am Montag machte ihm seine Wadenverhärtung weiter zu schaffen. Der Holländer wurde von der medizinischen Abteilung behandelt und soll nach dem freien Dienstag am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Akute Besserung in Sicht dagegen für Claudio Pizarro. Gegen Bremen und Dortmund konnte er nach einem grippalen Infekt zwar wieder in den Kader zurückkehren, am Wochenende in Hoffenheim musste er aber erneut pausieren. Doch jetzt scheint der Peruaner die Krankheit endgültig überwunden zu haben. Am Montag absolvierte er bereits wieder individuelles Lauf- und Balltraining auf dem Rasen.

 

0 Kommentare