FC Bayern Rafinha: "So schade, dass ich nicht dabei sein kann"

Muss gegen die "Wölfe" zuschauen: Bayerns Abwehrspieler Rafinha. Foto: sampics / Augenklick

Bayern-Verteidiger Rafinha verpasst den Rückrundenstart am Freitagabend beim VfL Wolfsburg (20.30 Uhr, AZ-Liveticker) verletzt. Der Brasilianer verspricht: "Ich bin bald zurück"

 

München - Wenn die Bayern in die Volkswagen-Arena einlaufen, muss Rafinha zuschauen. Der Rechtsverteidiger verletzte sich am Mittwoch im Training und fällt rund zwei Wochen aus. Per Twitter gewährt Rafinha Einblick in sein Innenleben:

"So schade, dass ich nicht dabei sein kann", schrieb der Brasilianer am Freitagnachmittag. Neben seinen Glückwünschen an die Kollegen verspricht er: "Ich bin bald zurück!"

 

1 Kommentar