FC Bayern München und TSV 1860 München Pokal: Bayern zum HSV, 1860 empfängt Freiburg

Auf wen treffen die Münchner Teams in der zweiten Pokalrunde? Die Auslosung findet am heutigen Samstag statt! Foto: dpa

Es kommt zum Knaller in der zweiten Runde des DFB-Pokals: Der FC Bayern tritt zum ewig jungen Duell beim Hamburger SV an. Den TSV 1860 erwartet ein Heimspiel.

 

München - So! Die Partien stehen fest. Vanessa Huppenkothen zieht die Partien der zweiten Pokalrunde. Und für die beiden Münchner Vereine FC Bayern und TSV 1860 haben es die Partien in sich. Lesen Sie hier im AZ-Live-Ticker das Geschehen noch einmal nach!

20:55 Uhr: In wenigen Minuten geht es los. Hier schon einmal zur Übersicht die Teams, die sich für die zweite Runde qualifiziert haben: 

FC Bayern München, TSV 1860 München

Amateure/Drittligisten: Chemnitzer FC, MSV Duisburg, Kickers Würzburg, Arminia Bielefeld, 1. FC Magdeburg, Kickers Offenbach, Dynamo Dresden

Zweitligisten: FC St. Pauli, Eintracht Braunschweig, VfL Bochum, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Kaiserslautern, FSV Frankfurt, VfR Aalen, FC Erzgebirge Aue, Karlsruher SC, RasenBallsport Leipzig, 1. FC Heidenheim

Bundesligisten: Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC, Borussia Dortmund, Hannover 96, 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, Werder Bremen, 1899 Hoffenheim, SC Freiburg, VfL Wolfsburg, Hamburger SV

Ziehungsleiter ist laut einer DFB-Mitteilung vom Montag Marcus Sorg, Trainer der deutschen U19-Europameister. Als Losfee fungiert die mexikanische Fernsehmoderatorin Vanessa Huppenkothen, welche spätestens seit der Weltmeisterschaft in Brasilien auch in Deutschland bekannt ist. Die zweite Pokalrunde wird am 28. und 29. Oktober gespielt.

Alle News zum TSV 1860 München finden Sie auf unserer Themenseite rund um die Löwen!

21:00 Uhr: Es kann losgehen. Vanessa Huppenkothen und Marcus Sorg stehen bereit. Die Ziehung kann gleich losgehen.

21:04 Uhr: Kurz noch einmal zur Information. Die Drittligisten bzw. Amateure haben Heimrecht.

21:05 Uhr: Es geht los: Vanessa Huppenkothen zieht die erste Kugel. Es ist: 1. FC Magdeburg. Und der Gegner heiß Bayer Leverkusen!

21:06 Uhr: Die zweite Partie lautet: Chemnitzer FC - Werder Bremen

21:07 Uhr: Nun die dritte Begegnung: Arminia Bielefeld trifft auf... Hertha BSC

21:07 Uhr: Und weiter geht's: Kickers Offenbach trifft auf den Karlsruher SC

21:08 Uhr: Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler bei "Sky" zur Auslosung: "Magdeburg wird ein heißer Kampf. Wir freuen uns drauf. Wir haben Respekt. Wer Augsburg raushaut, kann nicht schlecht sein."

21:09 Uhr: So wer wartet auf den TSV 1860 und den FC Bayern?

21:09 Uhr: Dynamo Dresden ist der nächste gezogene Klub. Und trifft auf den VfL Bochum.

21:10 Uhr: MSV Duisburg gegen den 1. FC Köln!

21:11 Uhr: Kickers Würzburg ist das nächste Los und der Gegner heißt: Eintracht Braunschweig.

21:11 Uhr: TSV 1860! Da haben wir die Löwen! Ein Heimspiel! Und der Gegner heißt: SC Freiburg

21:12 Uhr: Der HSV! Mit einem Heimspiel gegen? Die Bayern! Der FC Bayern muss zum HSV! Das ist ein Knaller!

21:14 Uhr: Wow! Das ist ein Hammer! Kurz mal durchschnaufen Die Bayern müssen zum HSV. Die Löwen haben ein Heimspiel gegen den SC Freiburg. Das sind zwei Lose!

21:15 Uhr: Hoffenheim - FSV Frankfurt

21:15 Uhr: VfR Aalen - Hannover 96

21:16 Uhr: 1. FC Kaiserslautern - Greuther Fürth

21:17 Uhr: VfL Wolfsburg - 1. FC Heidenheim

21:18 Uhr: RB Leipzig - Erzgebirge Aue

21:18 Uhr: FC St. Pauli - Borussia Dortmund

21:19 Uhr: Und die letzte Partie! Eintracht Frankfurt und es bleibt mit dem letzten Los nur noch: Borussia Mönchengladbach.

21:20 Uhr: So kurz zum Rekapitulieren: Der TSV 1860 hat ein Heimspiel gegen den SC Freiburg und der FC Bayern muss zum Hamburger SV. Das werden zwei richtig gute Spiele.

21:22 Uhr: Hier noch einmal ein Überblick über alle Partien!

Drittligisten/Amateure - Zweite Liga

Kickers Offenbach - Karlsruher SC

Dynamo Dresden - VfL Bochum

Kickers Würzburg - Eintracht Braunschweig

Drittligisten/Amateure - Bundesliga

1. FC Magdeburg - Bayer Leverkusen

Chemnitzer FC - Werder Bremen

Arminia Bielefeld - Hertha BSC

MSV Duisburg - 1. FC Köln

Zweite Liga - Zweite Liga

1. FC Kaiserslautern - Greuther Fürth

RB Leipzig - Erzgebirge Aue

Zweite Liga - Bundesliga

TSV 1860 - SC Freiburg

Hoffenheim - FSV Frankfurt

VfR Aalen - Hannover 96

VfL Wolfsburg - 1. FC Heidenheim

FC St. Pauli - Borussia Dortmund

Bundesliga - Bundesliga

Hamburger SV - FC Bayern

Eintracht Frankfurt - Borussia Mönchengladbach

21:24 Uhr: Das war es von der Auslosung. Die zweite Runde steigt am 28. und 29. Oktober. Die Bayern treten dann in Hamburg an, der TSV 1860 empfäöngt den SC Freiburg.

 

6 Kommentare