FC Bayern München Leichte Knie-Verstauchung: Javi Martínez verletzt sich im Training

Javi Martínez musste am Dienstag das Training beim FC Bayern München vorzzeitig abbrechen. Foto: imago/GEPA

Schockmoment beim FC Bayern: Javi Martínez musste das Training verletzt abbrechen – eine Diagnose gibt es auch schon.

 

München - Droht dem FC Bayern München der erste Ausfall, noch bevor die Saison überhaupt angefangen hat? Defensivspezialist Javi Martínez musste am Dienstag das Training angeschlagen vorzeitig abbrechen. Der Spanier wurde umgehend ärztlich betreut.

Wie die Münchner wenig später mitteilten, hat er sich eine leichte Verstauchung des Knie-Gelenks zugezogen. Über eine mögliche Ausfallzeit für den 29-Jährigen machten die Bayern keine Angaben.

Martínez bereitet sich derzeit mit dem FC Bayern München auf die kommende Bundesliga-Saison vor, Ende Juli fliegt er zusammen mit dem Team in die USA, am Samstag testen die Bayern gegen PSG in Klagenfurt.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading