FC Bayern München - Borussia Dortmund FCB verpflichtet Mario Götzes Bruder Felix vom BVB

Die Männer der Familie Götze (r.-l.): Vater Jürgen Götze, Mario Götze, Felix Götze und Fabian Götze. Foto: AZ-Screenshot/facebook.com/MarioGoetze.Official

Ein neuer Götze für den FC Bayern München: Felix Götze, der 16-jährige Bruder von WM-Held Mario wechsel ablösefrei in die bayerische Landeshauptstadt. Damit ist die Götze-Gang komplett!

 

München - Nach Mario (22, FC Bayern) und Fabian (24, SpVgg Unterhaching) wechselt mit Felix Götze jetzt auch der dritte Bruder in die bayerische Landeshauptstadt! "Er ist zu uns gewechselt, das ist richtig", bestätigte Michael Tarnat, Jugendleiter des Rekordmeisters, gegenüber der "Sport Bild" den Wechsel des 16-jährigen Felix Götze zum deutschen Rekordmeister.

Beim FC Bayern wird der jüngste Götze Bruder in der kommenden Saison für die U17 von Trainer Heiko Herrlich auflaufen. Neben dem Platz wird der 16-jährige natürlich weiterhin die Schulbank drücken, passend wurde er bereits in der bayrischen Landeshauptstadt in der Schule angemeldet.

Im Vergleich zu Bruder Mario, der im vergangenen Jahr für 37 Millionen Euro zum FCB gewechselt war, ist der als extrem talentiert eingeschätze Felix ein wahres Schnäppchen - er wechselt nämlich ablösefrei von Borussia Dortmund nach München.

 

21 Kommentare