FC Bayern Lattek: „Bei Bayern liegt noch mehr Zoff in der Luft“

„Ich müsste mich wundern, wenn es beim FC Bayern nicht in absehbarer Zeit knallen würde“, sagte Udo Lattek Foto: dpa

Der sechsmaliger Meistercoach des FC Bayern Udo Lattek glaubt, dass ein weiterer Machtkampf zwischen Trainer Jupp Heynckes und Vorstand Matthias Sammer bevorsteht.

München - Bayern Münchens sechsmaliger Meistercoach Udo Lattek glaubt, dass beim deutschen Fußball-Rekordmeister ein weiterer Machtkampf zwischen Trainer Jupp Heynckes und Sportvorstand Matthias Sammer bevorsteht. „Es liegt in der Luft, dass es noch mehr Zoff geben wird, weil beide in Anführungszeichen egoistische
Menschen sind“, sagte der 77-Jährige der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe). Das könne normalerweise nicht gut gehen. „Ich müsste mich wundern, wenn es dort nicht in absehbarer Zeit knallen würde“, sagte Lattek, der den FC Bayern von 1970 bis 1975 und von 1983 bis 1987 trainierte. Allerdings hoffe er, „dass es nicht passiert“. Noch sei „genug Zeit, dass man dass alles hinkriegt“.

 
 

0 Kommentare