FC Bayern II Die kleinen Bayern klettern auf Rang zwei

„Die erste Hälfte meiner Mannschaft war in allen Belangen enttäuschend. Taktisch, läuferisch, spielerisch, kämpferisch. Ich habe meine Truppe dann in der Halbzeit wieder an die Grundlagen des Fußballs erinnert“, sagte Bayern-Trainer Mehmet Scholl nach dem Spiel. Foto: Firo

Der FC Bayern II konnte mit einem 1:0-Sieg über die SpVgg Bayern Hof in der Tabelle der Regionalliga Bayern auf den zweiten Platz klettern. 

 

München - Die zweite Mannschaft des FC Bayern ist drei Spieltage vor der Winterpause in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Team von Trainer Mehmet Scholl beendete am Sonntagnachmittag mit einem 1:0-Sieg gegen die SpVgg Bayern Hof eine Serie von zuletzt vier Spielen ohne Sieg. Das Tor des Tages für den FC Bayern schoß Vladimir Rankovic. Die kleinen Bayern kletterten in der Tabelle auf den zweiten Platz.

 „Die erste Hälfte meiner Mannschaft war in allen Belangen enttäuschend. Taktisch, läuferisch, spielerisch, kämpferisch. Ich habe meine Truppe dann in der Halbzeit wieder an die Grundlagen des Fußballs erinnert“, sagte Bayern-Trainer Scholl nach dem Spiel. Hofs Trainer Norbert Schlegel meinte: „Das Ergebnis geht vollkommen in Ordnung . Wir haben es einigermaßen hinbekommen dem Druck standzuhalten, aber nach vorne zu wenig Akzente gesetzt.“

 

 

1 Kommentar