FC-Bayern greift durch Youngster-Trio muss wieder zu den Amateuren

Wieder zurück im Amateur-Team: Kurt, Gaudino und Green Foto: firo/Augenklick

"Das kam überraschend." - Gianluca Gaudino, Sinan Kurt und Julian Green dürfen ab sofort nicht mehr mit den Profis trainieren und sind nun wieder fest bei den Amateuren.

München - Der Konkurrenzkampf beim FC Bayern fordert erste Opfer. Die jungen Nachwuchskicker Gaudino (18), Kurt (19) und Green (20) sind nun wieder fester Bestandteil des Amateurteams und dürfen ab sofort nicht mehr mit den Profis trainieren. Ein Schock nicht nur für die Spieler. Vater Maurizio Gaudino im Sportmagazin 'kicker': "Das kam überraschend und muss man jetzt verdauen. Die Planungen waren andere. Es war vereinbart, dass er oben trainiert."

Angesichts dieser Entwicklung steht sogar ein Wechsel von Gianluca Gaudino im Raum. "Es gibt einige Anfragen", bestätigte Vater Gaudino, der jedoch einschränkte:  "Ich weiß nicht, ob wir jetzt noch einen Schnellschuss machen."

 

5 Kommentare