FC Bayern gegen Manchester City TV-Tipps am Mittwoch

William Wallace (Mel Gibson) auf Rachefeldzug Foto: Paramount Pictures

Bei kabel eins rächt sich Mel Gibson an den Engländern. Bei RTL präsentiert Sonja Zietlow die 25 schrecklich-schönsten Freundschaften und im ZDF kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern München und Manchester City.

 

20:15 Uhr, kabel eins: Braveheart, Abenteuer

Sichern Sie sich hier "Braveheart" auf DVD

Schottland, Ende des 13. Jahrhunderts: Der Engländer Edward I. (Patrick McGoohan) nutzt den Umstand, dass der schottische König keinen Thronfolger hinterlassen hat und reißt erfolgreich die Macht an sich. Als seine Truppen die Frau von William Wallace (Mel Gibson) töten, startet der einen erbitterten Rachefeldzug: Mit einer wild zusammengewürfelten Armee zieht er in eine aussichtslose Schlacht - und besiegt die Engländer. Nun will Wallace die britischen Besatzer endgültig aus Schottland vertreiben.

20:15 Uhr, RTL: Die 25 schrecklich-schönsten Freundschaften, Show

Moderatorin Sonja Zietlow präsentiert in ihrer charmant-ironischen Art neue Folgen von "Die 25...". Heute: "Die 25 schrecklich-schönsten Freundschaften".

20:25 Uhr, ZDF: UEFA Champions League FC Bayern München - Manchester City, Fußball

Lesen Sie hier: Online-Stream und Free-TV: FC Bayern in der Champions League

Am ersten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase trifft der deutsche Meister FC Bayern München auf das englische Team von Manuel Pelligrini, Manchester City.

20:15 Uhr, Sat.1: Was weiß ich?!, Show

Bei "Was weiß ich?!" werden drei prominente Gäste zeigen, was sie auf dem Kasten haben. Beantwortet werden Fragen aus allen Wissensbereichen. Von Sport bis Geschichte, von Popmusik bis Politik - und das blitzschnell. Außerdem raten 300 Studenten im Studio mit. Der beste Prominente und der beste Student ziehen in die Finalrunde ein. Moderiert wird die Quizshow von Stefan Gödde, die Zuschauer zu Hause können per App mitquizzen.

20:15 Uhr, ARD: Monsoon Baby, Drama

Nina (Julia Jentsch) und Mark (Robert Kuchenbuch) wünschen sich seit Jahren ein Kind. Vergeblich. Eine Adoption kommt für sie jedoch nicht in Frage - sie möchten gern ihr "eigenes" Kind. Es scheint nur noch eine einzige Lösung für sie zu geben: eine Leihmutter in Indien. Ein Geschäftsmodell, auf das sich bestimmte Ärzte und Kliniken vor Ort spezialisiert haben. Euphorisch reisen Nina und Mark in das ihnen fremde Land. Alles scheint zunächst perfekt, die Ärztin Kamalika wirkt kompetent, und in der jungen Shanti finden sie schnell die passende Leihmutter für ihr Wunschbaby. Aber die neun Monate bis zur Geburt sind eine lange Zeit, die auch Nina und Mark nicht unberührt lässt. Sie beginnen, sich die Frage zu stellen, ob die Entscheidung richtig war.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading