FC Bayern Galatasaray an Hamit Altintop interessiert?

Wird er den FC Bayern zum Saisonende verlassen? Foto: dpa

MÜNCHEN - Der türkische Erstligist Galatasaray Istanbul ist laut "Kicker" an einer Verpflichtung von Hamit Altintop interessiert. Der 28-jährige Mittefeldspieler des FC Bayern soll die Kreativposition des ehemaligen Wolfsburgers Zvjedzan Misimovic einnehmen, der im November suspendiert wurde.

 

Gala-Trainer Gheorghe Hagi hat offenbar ein Auge auf Hamit Altintop vom FC Bayern geworfen. Der 28-Jährige Türke soll der neue kreative Kopf des Erstligisten werden. Bisher hat diese Position der ehemalige Wolfsburger Zvjezdan Misimovic ausgefüllt. Dieser spielt in der Planung des Trainers allerdings keine Rolle mehr und soll den Verein verlassen. "Das Thema Misimovic ist für mich erledigt", sagte Hagi kürzlich.

Gala-Sportdirektor Sezgin soll in den letzten Tagen auf Deutschland-Tour gewesen sein und auch beim FC Bayern bezüglich eines Transfers von Altintop vorgesprochen haben. Ob Altintop tatsächlich an den Bospurus wechselt darf allerdings bezweifelt werden. Galatasaray belegt in der heimischen Liga mit 19 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Trabzonspor im Moment nur den neunten Tabellenplatz. Der Vertrag des Türken beim deutschen Rekordmeisters läuft allerdings nur noch bis Juni 2011. Bisher hat es zwischen den Bayern und Altintop noch keine Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung gegeben.

 

0 Kommentare