FC Bayern Franz Beckenbauer: Der Kaiser wird 65

Hat gut lachen: der Kaiser wird die „Legende des Sports“ Foto: dpa

Er ist der Kaiser, der Teamchef von 1990, die Lichtgestalt des deutschen Fußballs - und am 11. September wird Franz Beckenbauer 65. Wir gratulieren ...

 

Er hat alles erreicht - und nun will sich der Kaiser mehr Ruhe gönnen. Beckenbauer will mehr Zeit mit seiner Familie und seinen Kindern verbringen. Er wolle nicht denselben Fehler machen wie mit seinen älteren Sprösslingen. „Da waren die auf einmal so groß wie ich und ich hab gefragt: 'Ja, wo kommt's ihr eigentlich her?'", erinnerte sich Beckenbauer diese Woche im „Blickpunkt Sport". Auch seiner Stiftung möchte der Kaiser mehr Zeit widmen.

Ein bisschen Ruhe hat er sich auch redlich verdient. Zum 65. Geburtstag zeigt die AZ noch einmal die wichtigsten Stationen in Beckenbauers Leben - und seine besten Sprüche. Alles Gute, Lichtgestalt!

 

0 Kommentare