FC Bayern bei ZSKA Moskau Youth League: Bayern-Jugend bleibt im Rennen

Ein Kandidat bei 1860: Heiko Vogel Foto: dpa

Die A-Jugend des FC Bayern hat in der Youth League, der Nachwuchs-Champions-League, seine Chancen aufs Weiterkommen mit einem Sieg bei ZSKA Moskau gewahrt.

 

Moskau - Die von Heiko Vogel trainierte A-Jugend des FC Bayern hat am Mittwochmittag in der Youth League mit 2:1 bei ZSKA Moskau gewonnen und ist damit vorübergehend den zweiten Platz in der Gruppe D der Nachwuchs-Champions-League gesprungen. Die Tore für die Bayern erzielten Michael Eberwein und Daniel Hägler per verwandeltem Foulelfmeter.

Mit einem Sieg im abschließenden Spiel gegen Manchester City kann sich das Vogel-Team für die nächste Runde qualifizieren.

 

5 Kommentare