FC Bayern Basketball Bayern deklassieren Oldenburg

Bayerns US-Star Deon Thompson schaffte mit Bayern die große Überraschung. Foto: sampics/Augenklick

Die Basketballer des FC Bayern München haben am Sonntag mit 95:62 gegen die EWE Baskets Oldenburg gewonnen.

 

München - Bayern München hat drei Tage nach der bitteren Euroleague-Niederlage gegen ZSKA Moskau in der Basketball-Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am 19. Spieltag deklassierte das Team von Trainer Svetislav Pesic die EWE Baskets Oldenburg beim 95:62 (46:29) regelrecht. Dabei hatte der Gegner den Tabellenführer vor vier Wochen in eigener Halle noch deutlich geschlagen (87:72). Die Münchner verdarben den Gästen zudem auch ein Jubiläum: Für die Baskets war es das 500. Ligaspiel. Bester Werfer aufseiten der Gastgeber war Deon Thompson mit 21 Punkten, Oldenburgs Julius Jenkins holte 20 Zähler.

 

0 Kommentare