Fashion - Robin Thicke modisch Die Mode-Highlights der MTV Video Music Awards

Robin Thicke und seine Frau bei den MTV Video Music Awards 2013 Foto: John Shearer/Invision for MTV/AP Images

Die Kleider der Stars standen bei den MTV Video Music Awards fast genauso im Mittelpunkt, wie die Musik. Außer ein paar modischen Fehltritten gingen viele Promis auf Nummer sicher und griffen zur schwarzen Robe.

 

Weniger ist eben doch mehr. Das haben Sänger Robin Thicke (36, "Blurred Lines") und seine Frau, Schauspielerin Paula Patton (37, "Mirrors"), auf dem roten Teppich der MTV Video Music Awards unter Beweis gestellt. Der R&B-Sänger trug einen maßgeschneiderten anthrazitfarbenen Anzug mit einem weißen Hemd, die oberen zwei Knöpfe lässig geöffnet. Seine Liebste trug farblich passend ein schulterfreies, schwarzes Kleid von Lever Couture, in dem sie viel Bein zeigte. Abgerundet wurde ihr sexy Outfit von silbernen Schuhen und Armreifen.

Im späteren Verlauf des Abends stand Thicke zusammen mit Miley Cyrus auf der Bühne, die an diesem Abend eher für allgemeines Kopfschütteln sorgte. Anfangs war sie in einem schwarzen Top-und-Leggings-Zweiteiler zu sehen, welchen sie für ihren Auftritt gegen hautfarbene Unterwäsche eintauschte. Abgesehen von ihren modischen Fehltritten verwirrte sie die Zuschauer mit ihrer peinlichen Räkelshow und unkontrolliertem Zunge rausstrecken.

Auch Lil' Kim fiel negativ auf: Sie trug einen hautengen, glänzenden Overall in schwarz mit gelben Punkten, ergänzt durch senfgelbe Plateau-Stiefeletten. Die erschlankte Sängerin und Schauspielerin Jennifer Hudson setzte ebenfalls auf glänzendes Material. Allerdings ging ihre Idee auf. In ihrem schwarzen Bleistiftrock aus Leder, einem Top in schwarz-weißem Hahnentrittmuster und ihren schlichten schwarzen Pumps legte sie einen klassisch-schicken Auftritt hin.

Taylor Swift wurde nicht nur mit dem Preis für das beste Video einer weiblichen Künstlerin ausgezeichnet, auch ihr Outfit war preisverdächtig. Die Sängerin hatte sich für ein schlichtes, bodenlanges, schwarzes Kleid mit tiefem Ausschnitt entschieden. In Kombination mit dem rotem Nagellack und einer Frisur aus edlen Wasserfallwellen war sie der Hingucker des Abends.

 

0 Kommentare