"Farbenspiel" wieder auf der Eins Samy Deluxe muss sich Helene Fischer geschlagen geben

Samy Deluxe darf sich über Platz drei der aktuellen Album-Charts freuen, geschlagen geben muss sich sein Longplayer "Männlich" nur von Helene Fischer und Unheilig.

 

Berlin - Samy Deluxe holt sich laut GfK Entertainment mit seinem neuen Album "Männlich" auf Anhieb Platz drei der offiziellen deutschen Album-Charts. Geschlagen geben muss er sich von Powerfrau Helene Fischer mit "Farbenspiel" und Unheilig ("Best Of 1999 - 2014"), die wie in der Vorwoche auf Rang zwei liegen.

Auf Rang vier schiebt sich die 2003 verstorbene Country-Legende Johnny Cash mit "Out Among the Stars". Die Songs darauf wurden bereits 1981 eingespielt, sollen dann aber in einem Tresor liegend in Vergessenheit geraten sein. Shakira reiht sich mit ihrer neuen CD "Shakira" auf Position fünf ein.

Im Single-Ranking geht der höchste Neueinstieg an 5 Seconds Of Summer. Die australische Fun-Punk-Band belegt mit "She Looks So Perfect" Platz 35. An der Spitze hat sich nichts verändert: Mr. Probz bleibt mit "Waves (Robin Schulz Remix)" auf der Eins vor Pharrell Williams ("Happy") und Clean Bandit feat. Jess Glynne ("Rather Be").

 

0 Kommentare