Fall Tugce Erdogan spricht Familie der getöteten Studentin Tugce Beileid aus

Trauer um Tugce A.: Vor dem Klinikum in Offenbach zeigten hunderte Menschen ihre Anteilnahme. Foto: dpa

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat der Familie der getöteten Studentin Tugce sein Beileid ausgesprochen.

 

Istanbul - Erdogan habe den Vater der Studentin angerufen und sein tiefes Bedauern ausgedrückt, berichtete die Nachrichtenagentur Dogan am Freitag unter Berufung auf Präsidentenkreise. Der türkische Staat stehe an der Seite der Familie, sagte Erdogan nach Angaben von Dogan. Wann genau das Telefonat stattgefunden hat, blieb unklar.

Die 22-jährige deutsch-türkische Studentin war nach einer Prügelattacke vor einem Schnellrestaurant in Offenbach ins Koma gefallen, aus dem sie nicht mehr aufwachte. Am Mittwoch wurde sie beigesetzt.

 

0 Kommentare