Fahndung der Polizei erfolglos Mühldorf: Männer überfallen Tabakladen mit Messer und Pistole

In Mühldorf wurde am Donnerstag ein Tabakladen überfallen. (Symbolbild) Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

In Mühldorf am Inn haben am Donnerstag zwei Männer einen Tabakladen überfallen. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos.

Mühldorf am Inn - Zwei junge Männer haben in Mühldorf am Inn eine Angestellte eines Tabakladens mit Messer und Pistole bedroht. Die Frau flüchtete am Donnerstag vom Tatort und brachte sich in Sicherheit, wie die Polizei mitteilte.

Die Täter entwendeten einige Stangen Zigaretten und machten sich dann mit ihrer Beute davon. Bargeld sollen sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei eher nicht erbeutet haben. Eine Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading