Fahndung bisher ohne Erfolg Messe Riem: Diebe stehlen 250.000-Euro-Brillanten

Die "Inhorgenta Munich" war für vier Tage internationaler Treffpunkt für die Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche. Foto: imago images/Spöttel Picture

Auf dem Messegelände in München-Riem ist ein Brillant im Wert von rund 250.000 Euro gestohlen worden. Die Täter flüchteten unerkannt.

 

Riem - Dreister Diebstahl während der "Inhorgenta Munich": Am Samstag, 15. Februar, haben bislang unbekannte Täter von einem Stand auf der Messe in Riem einen hochwertigen Diamanten entwendet.

Wie die Polizei berichtet, hatten die Diebe während des Messe-Aufbaus den Schlüssel zu der Vitrine, in der das Schmuckstück lag, gestohlen. Einige Stunden später öffneten sie dann die Vitrine und sicherten sich einen 20-Karat-Brillanten im Wert von bis zu 250.000 Euro.

Die "Inhorgenta Munich" war für vier Tage internationaler Treffpunkt für die Schmuck-, Uhren- und Edelsteinbranche: Vom 14. bis 17. Februar kamen rund 26.000 Fachbesucher aus über 80 Ländern nach München. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bislang negativ, das Kommissariat 52 ermittelt in dem Fall.

Diebstahl auf der Inhorgenta: Zeugenaufruf der Polizei

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Polizeipräsidium München (Kommissariat 52; Telefon 089/2910-0) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading