Facebook zahlt drei Milliarden Euro Video: Das passiert beim Blick durch Virtual-Reality-Brillen

So sehen die neuen VR-Brillen aus Foto: ProSieben

Facebook zahlte drei Milliarden Euro für neue Technik

 

Facebook ließ sich eine Firma für Virtual-Reality-Brillen rund drei Milliarden Euro kosten, um an die neue Technik zu kommen. Die VR-Brille "Oculus Rift" gaukelt dem Träger vor, er befinde sich tatsächlich in einem virtuellen Raum. Doch wie wirkt sich das auf den Träger aus? Das Team von "Galileo" hat es getestet.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading