Expertenfrage Gebraucht- oder Neubauwohnung?

Immobilienexperte Alfred Hollmann. Foto: fkn
 

Raten Sie mir eher zu einer Gebrauchtwohnung oder zu einer Neubauwohnung?
Gottfried L. aus München

Auf den ersten Blick wird eine Gebrauchtwohnung von den wirtschaftlichen Daten her wohl immer interessanter sein als eine Neubauwohnung. Der Kaufpreis ist, die identische Lage vorausgesetzt, günstiger und man kann an Hand der Protokolle der Wohnungseigentümerversammlungen nachvollziehen, wie sich die Wohnung und das gesamte Bauvorhaben entwickelt hat. Allerdings kann man, und jetzt kommt man auch schon zu den Vorteilen der Neubauwohnung, keinen Einfluss auf Grundriss und Ausstattung der Wohnung mehr nehmen und dürfte auch, insbesondere wegen dem energetischen Standard, nicht auf dem allerneuesten Stand der Technik sein. Dies bedeutet natürlich, dass die zukünftigen laufenden Kosten bei einer Neubauwohnung günstiger sein werden als bei einer gebrauchten Altbauwohnung. Steuerliche Unterschiede gibt es derzeit nicht zwischen Neubau- und Altbauwohnung.

Mehr Informationen finden Sie unter www.terrafinanz.de!

 

0 Kommentare