Exibitionist in Pasing Mann zieht vor Frauen im Linienbus blank

Nahe des Pasinger Bahnhofs hat ein Exibitionist für Schrecken gesorgt. Foto: Martha Schlüter

Zwei Münchnerinnen sind am Samstagmittag ziemlich erschrocken: Sie waren gerade in den Bus gestiegen, da zog sich ein Mann die Hosen runter.

 

Pasing - Die Frauen, 31 und 51 Jahre alt, hatten den Mann bereits auf dem Weg zur Bushaltestelle am Pasinger Bahnhof bemerkt: Er hatte mehrere Passanten angepöbelt.

Als die beiden Frauen in einen Linienbus einstiegen, folgte ihnen der Mann. Er stellte sich in die Tür, zog seine Hose herunter und spielte an seinem Geschlechtsteil herum.

Die Polizei konnte den Exibitionisten, einen 41 Jahre alten Mann, festnehmen. Er wurde nun wegen exhibitionistischer Handlungen angezeigt.

 

22 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading