Ex-Löwentorjäger Wegen Pacult? Linke schmeißt hin

Schmeißt Linke wegen Pacult hin? Foto: dpa

Der frühere Bayern-Profi Thomas Linke ist als Sportdirektor des Regionalligisten RB Leipzig zurüchgetreten. Das hängt wohl mit Ex-Löwe Peter Pacult zusammen.

 

Leipzig - Nach nur knapp zehn Wochen Amtszeit ist der frühere Bayern-Profi Thomas Linke als Sportdirektor des Regionalligisten RB Leipzig „aus persönlichen Gründen zurückgetreten.“ Sein überraschender Abgang hängt wohl mit der Verpflichtung von Ex-Löwentorjäger Peter Pacult als neuem Trainer zusammen. Der Österreicher, zuletzt bei Rapid Wien, erhält einen Zweijahresvertrag in Leipzig, Ex-Nationalspieler Linke soll sich dagegen ausgesprochen haben.

 

1 Kommentar