Ex-Löwe wechselt zu Stabaek Annan wechselt zurück nach Norwegen

Hat einen neuen Verein gefunden: Ex-Löwe Anthony Annan. Foto: sampics

Ex-Löwen Anthony Annan hat einen neuen Verein gefunden. Der Ghanaer wechselt zum norwegischen Klub Stabaek IF. Bei den Löwen ist der Abräume nie glücklich geworden.

 

München - Er zählte zu den Fehleinkäufen von Ex-Löwen-Sportchef Gerhard Poschner: Anthony Annan, defensiver Mittelfeldspieler und Nationalspieler Ghanas, wurde beim TSV 1860 nicht glücklich. In der Winterpause der vergangenen Saison ablösefrei zu den Löwen gekommen, konnte er sich bei nur drei Pflichtspiel-Einsätzen nicht durchsetzen und flüchtete wieder von der Grünwalder Straße.

Jetzt hat der 29-Jährige wieder einen neuen Verein: Annan wechselt laut Transfermarkt.de zurück zum norwegischen Erstligisten Stabaek IF, wo er bereits 2008 für ein halbes Jahr unter Vertrag stand. Er unterschreibt dort bis zum 31. Dezember 2015 und wird am Sonntag in Oslo erwartet.

Annan war auch aus Skandinavien zu Sechzig gewechselt, von HJK Helsinki zog es ihn damals nach München. Bleibt abzuwarten, ob er dort an sein unrühmliches Kapitel bei den Löwen anknüpfen wird oder bei den Norwegern besser Fuß fassen kann als beim TSV 1860.

 

0 Kommentare