Ex-Bayern-Star in München Tweet: Lizarazu genießt sein "Weisswurtz"-Frühstück

Bixente Lizarazu kommt zu Besuch nach München - und gönnt sich erstmal ein Weißwurst-Frühstück. (Archivbild) Foto: firo/Augenklick/Twitter-Screenshot_Bixente Lizarazu/AZ

Seine Zeit als aktiver Spieler beim FC Bayern liegt mittlerweile schon mehr als zehn Jahre zurück, doch Bixente Lizarazu fühlt sich in München immmer noch heimisch. Jetzt ist der Franzose wieder zu Besuch an der Isar und postete ein Bild auf Twitter.

 

München - Insgesamt neun Jahre lang spielte Bixente Lizarazu beim FC Bayern – in der Saison 2004/2005 spielte der Franzose für ein halbes Jahr für Olympique Marseille. Danach kehrte der Linksverteidiger nach München zurück und beendete 2006 dann auch seine aktive Karriere. Mit dem FC Bayern gewann Lizarazu insgesamt 18 Titel, wurde mit der französischen Nationalmannschaft zudem Welt- (1998) und Europameister (2000).

Am Dienstag war er wieder in München zu Besuch und postete prompt ein Bild auf Twitter. Zu sehen: Zwei Weißwürste, Breze und ein Klecks süßer Senf. Weißwurst-Frühstück beim Franzosen – oder wie Lizarazu sagt "weisswurtz"-Frühstück. Dazu postet er auf französisch – hier ins Deutsche übersetzt: "In München angekommen und "weisswurtz"-Frühstück, wie in der Blütezeit der Bayern. Die Traditionen sollten nicht verloren gehen."

Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß in München!

 

5 Kommentare