Ex-Bayer ist vereinslos Pep will noch einen Verteidiger: Kommt jetzt Badstuber?

, aktualisiert am 30.07.2017 - 08:41 Uhr
Bald wieder gemeinsam am Feiern? Holger Badstuber (l.) und Pep Guardiola, damals zusammen beim FC Bayern. Foto: Andreas Gebert/dpa

Aktuell ist der ehemalige Bayern-Profi Holger Badstuber noch vereinslos. Doch das könnte sich schon bald ändern: Einem Medienbericht zufolge möchte sein Ex-Trainer Pep Guardiola noch einen weiteren Verteidiger bei Manchester City.

 

München/Manchester - 240 Millionen Euro hat Manchester City in dieser Transferperiode bisher für neue Spieler ausgegeben – damit liegen die "Sky Blues" mit weitem Abstand auf dem ersten Platz. Den Großteil dieser Ausgaben investierte man in Defensivspieler – allen voran Benjamin Mendy (57 Mio. €) und Kyle Walker (51 Mio. €). Hinzu kommen noch Danilo (30 Mio. €) sowie Torhüter Ederson (40 Mio. €).

Doch Trainer Pep Guardiola scheint das noch nicht zu reichen, der Spanier möchte einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader haben. Doch angesichts der astronomischen Summen, die bislang ausgegeben wurden, bleibt nicht mehr viel Spielraum für große Käufe. Ein Schnäppchen muss her. Wie die britische Daily Mail berichtet, wäre der ehemalige Bayern-Spieler Holger Badstuber ein solches Schnäppchen. Der Vertrag des Innenverteidigers ist in diesem Sommer ausgelaufen – der 28-Jährige wäre also ablösefrei zu haben.

Dass bei ManCity in Sachen Transfers noch nichts Schluss ist, machte zuletzt Guardiola selbst klar. "Wir haben viel Geld ausgegeben, weil wir nicht viele Spieler hatten. Wenn der Markt noch etwas hergibt, werden wir einen Versuch starten", wird der Spanier von der Daily Mail zitiert.

Guardiola und Badstuber haben beim deutschen Rekordmeister drei Jahre lang (2013 - 2016) zusammengearbeitet. Der Spanier schätzt den Innenverteidiger: "Ich kenne Holger, er ist ein fantastischer Spieler, ein fantastischer Junge", sagte Guardiola im Januar. Ein Transfer wäre durchaus realistisch, zumal Badstuber vor einigen Wochen sagte, dass er gerne ins Ausland wechseln würde.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading