Erschöpft und müde Tränen im Dschungelcamp: Verlässt Elena Miras die Show freiwillig?

Elena Miras kommt an einen Punkt, an dem sie mit sich ringt, ob es nicht besser wäre, dass Projekt "Dschungelcamp" zu beenden. Foto: TVNOW

Emotionaler Tiefpunkt bei Elena Miras: Das TV-Sternchen denkt darüber nach, das Dschungelcamp freiwillig zu verlassen. Prince Damien versucht sie wieder aufzubauen. Wird die temperamentvolle Schweizerin den bekannten Satz "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" rufen?

 

Bye, Bye Toni Trips! Das DSDS-Sternchen muss das Dschungelcamp verlassen. Die Zuschauer wählten sie am Samstagabend raus, weshalb sie sich von ihren Promi-Kollegen im australischen Busch verabschieden muss. "Ich denke an euch und vermisse euch jetzt schon", verabschiedet sich die 22-Jährige von den verbleibenden Dschungelcampern.

Anastasiya Avilova enthüllt dunkles Kapitel ihrer Vergangenheit

Anastasiya Avilova enthüllt vor ihren Promi-Kollegen ein dunkles Kapitel aus ihrer Vergangenheit. Das Model litt früher an Bulimie. Grund für die ernste Erkrankung soll ihr Ex-Freund gewesen sein, der sie damals nicht gut behandelt hat. "Er hat immer gesagt ich bin fett, hässlich und so. Ich habe mich dann sehr ausgehungert, weil ich mich immer so fett fühlte. Aber ich war ja nicht fetter als jetzt. Die Komplexe hatte ich dann noch sehr lange", erzählt die 31-Jährige im Dschungelcamp.

Dadurch habe Anastasiya eine Essstörung entwickelt und litt sogar an Bulimie. Ihre Beziehung entwickelte sich zum reinsten Horror: "Am Ende durfte ich keine Röcke tragen, mich nicht schminken. Er hat mich auch geschlagen. Ich war so naiv." Im Dschungeltelefon erzählt sie weiter: "Ich habe mich damals zum Opfer machen lassen, weil ich so jung war, unerfahren und mein Selbstbewusstsein war schon immer etwas ganz anderes als stark! Jetzt ist das alles gottseidank vorbei."

Prince Damien und Sonja Kirchberger vergeigen die Dschungelprüfung

Zur Dschungelprüfung wählen die Promis Sonja Kirchberger und Prince Damien, die sich über das in sie gesetzte Vertrauen freuen. Motiviert starten sie in die Dschungelbaustelle "Hör mal, wie behämmert". Dort können die beiden insgesamt neun Sterne erspielen, wenn sie gut zusammenarbeiten. Allerdings klappt das nicht und sie können nur einen Stern ergattern.

"Wir haben echt abgelost. Unsere Jungs und Mädels im Camp denken, wir kommen mit neun Sternen nach Hause. Jetzt kommen wir nur mit einem zurück. Die werden das nicht glauben", befürchtet Prince Damien. Leider tritt genau das auch ein, denn bei ihrer Ankunft im Camp denken die Promis zuerst, die beiden würden sie veräppeln.

Elena Miras denkt darüber nach, das Dschungelcamp zu verlassen

Im Dschungelcamp haben einige Promis emotionale Tiefpunkte. Auch Elena Miras fühlt sich am Ende ihrer Kräfte und denkt tatsächlich darüber nach, den australischen Busch freiwillig zu verlassen. "Mein Kopf sagt, dass er gehen will. Ich will nicht aufgeben, aber ich bin erschöpft und müde", gibt die Schweizerin im Dschungeltelefon zu.

Prince Damien baut die in Tränen aufgelöste Elena wieder auf: "Du sagst gar keinen Satz. [...] Stell dir vor, wie stolz dein Freund ist, wenn du hier bleibst." Seine Worte schauen Elena wieder Kraft zu geben, denn sie bleibt weiterhin im Dschungelcamp. Aber wird sie auch die letzte Woche im australischen Busch überstehen? Denn bis zum Finale sind es noch ein paar Tage.

Keiner muss das Dschungelcamp verlassen

Überraschung für die Dschungelcamper: Kein Promi muss das Lager verlassen. Weil Günther Krause bereits in der ersten Folge aus gesundheitlichen Gründen ausgestiegen ist, dürfen alle "Stars" im Camp bleiben.

 

1 Kommentar