Erscheint am 18. Juni "Fifty Shades"-Fortsetzung schon jetzt ein Bestseller

Christian Grey - in der Verfilmung gespielt von Jamie Dornan - erzählt nun seine Sicht der Dinge Foto: Fifty Shades of Grey/Facebook

Eigentlich erscheint E.L. James' "Fifty Shades"-Fortsetzung am 18. Juni - doch in den USA toppt das Buch, das die Geschichte aus der Sicht von Protagonist Christian Grey erzählt, schon jetzt die Bestseller-Listen.

 

München - "Fifty Shades of Grey"-Fans sind ganz aus dem Häuschen, seit die Autorin E.L. James am Montag ankündigte, dass es eine Fortsetzung der Bestseller-Trilogie geben wird. So groß ist die Freude über "Grey: Fifty Shades of Grey as told by Christian Grey", dass es schon jetzt ein Bestseller ist - und das, obwohl das Buch erst am 18. Juni erscheint.

Vorbestellungen sind jedoch bereits möglich, und die Fans machten davon in Scharen Gebrauch. Wie das US-Magazin "Entertainment Weekly" berichtet, steht "Grey" schon jetzt an der Spitze der Bestseller-Listen der Buchhändler Amazon und Barnes & Noble.

Dass James mit dem Buch auf Anklang stößt, ist wenig verwunderlich. Schließlich forderten Leser seit Langem, dass die S&M-Liebesgeschichte aus der Sicht von Christian Grey erzählt werden solle, was in "Grey" nun geschieht. "Dieses Buch ist denjenigen Leser gewidmet, die danach gefragt... und gefragt... und gefragt haben", heißt es laut einer Pressemitteilung auf der ersten Seite des Buchs.

 

 

0 Kommentare