Erfrischend und auch noch gesund Wie Sie Eis selber machen können - mit nur einer Zutat

Es muss nicht immer aus der Eisdiele sein: Sie können Eis auch ganz einfach selber machen - und es ist auch noch gesund. Foto: dpa

Es muss nicht immer aus der Eisdiele sein. Sie können Eis mit einer einzigen Zutat auch ganz einfach selber machen - und es ist auch noch gesund.

 

München - Bei den heißen Temperaturen, die derzeit in ganz Deutschland herrschen, braucht man hin und wieder eine kleine Abkühlung. Eis steht da bei vielen ganz oben auf der Liste. Isst man zu viel davon, ist das aber nicht gesund und schlägt sich auch ganz schnell auf der Waage nieder.

Aber keine Sorge, es gibt auch gesündere Varianten als aus der Eisdiele. Und das beste: Man kann Eis auch ganz leicht selber machen, sogar mit nur einem einzigen Lebensmittel, nämlich Bananen.

Dazu schneiden Sie die Bananen einfach in Scheiben, frieren Sie über Nacht oder mindestens zwei Stunden ein und dann heißt es nur noch: zerkleinern. Je länger sie das tun, desto cremiger wird das Eis. Nach Belieben können Sie am Ende noch Früchte hinzugeben. 

Sehen Sie im Video, wie man auch leckeres Bananen-Kokos-Eis ganz einfach selbst herstellen kann:

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading