Erfolgsgeschichte fortgesetzt Die Neuauflage des Multisport-Bikes AnyRoad von Giant

Dreckige Straßen, Wald-, Kies- und Schotterwege – kein Einsatzgebiet ist unbezwingbar für das AnyRoad. Foto: Giant

Der weltgrößte Hersteller im Premium-Bereich GIANT kommt ab August mit einer Neuauflage des erfolgreichen und schnell vergriffenen AnyRoad auf den Markt.

 

GIANT reagiert damit auf die hohe Nachfrage nach seinen Multisport-Bikes und schreibt seine Erfolgsgeschichte mit AnyRoad weiter. Neben der Neuauflage des bekannten AnyRoad 1 präsentiert GIANT zudem mit dem AnyRoad 2 ein neues Modell zum attraktiven Preis von 899 Euro.

Beide Modelle sind ab Anfang August 2014 lieferbar und können bereits ab sofort im bundesweiten GIANT-Fachhandel bestellt werden.

Das GIANT Anyroad 1 verfügt über die bekannte Ausstattung mit Tiagra 2x10, mechanische Scheibenbremse und Carbon-Sattelstütze und kostet nach wie vor 1099 Euro. Das Anyroad 2 verfügt über eine Sora 3x9 Schaltung sowie ebenfalls eine mechanische Scheibenbremse. „Wir freuen uns, dass das AnyRoad auf Anhieb so viele Kunden überzeugen konnte. Wir haben hier genau den Zeitgeist getroffen und eine breite Zielgruppe begeistert. Wegen der starken Nachfrage erweitern wir unsere AnyRoad-Modellpalette“, so GIANT-Deutschland Geschäftsführer Oliver Hensche.

Dreckige Straßen, Wald-, Kies- und Schotterwege – kein Einsatzgebiet ist unbezwingbar für das AnyRoad. Wer den Büroalltag hinter sich lassen und sich auf unterschiedlichen Terrains austoben möchte, der ist auf dem AnyRoad gut aufgehoben. Es ist ein All-Terrain-Sports-und-Fitness-Bike und wurde für Fitness-Training auf wechselndem Terrain entwickelt – das AnyRoad trägt die Vielseitigkeit bereits im Namen.

Das Erkennungsmerkmal ist der speziell entwickelte Lenker, der durch eine neuartige Formgebung Komfort, Sicherheit und Langstreckentauglichkeit miteinander verbindet. Darüber hinaus zeichnet sich das AnyRoad durch einen ultraleichten und sehr agilen Aluminium-Rahmen (AluxX), ein Rahmendesign mit speziellem Oberrohrverlauf für ein optimales Handling in jeder Fahrsituation sowie durch eine durchdachte Ausstattung mit durchschlagsicheren 32c-Bereifung und leistungsstarken Scheibenbremsen aus.

„Das klassische Crossrad hat sich in den vergangenen Jahren nicht weiter entwickelt und wir stellen fest, dass die Bedürfnisse heute in eine andere Richtung gehen. Deswegen haben wir beim AnyRoad erstmals die Ansätze eines Crossrades mit denen eines Fitnessbikes verknüpft. Niemals zuvor waren lange Strecken so leicht zu bewältigen“, so Hensche.

Weitere Informationen unter www.giant-bicycles.com

 

0 Kommentare