Erfolgsfilm mit Elyas M'Barek "Fack Ju Göhte 2" weiter an Spitze der Kinocharts

Zeki Müller aka Elyas M'Barek kann sich freuen. "Fack Ju Göhte 2" steht weiter unangefochten an der Spitze der Kinocharts. Foto: dpa

An "Fack Ju Göhte 2" kommt derzeit kein anderer Film in den Charts vorbei. Die Komödie mit Elyas M'Barek in der Hauptrolle blieb auch in der zweiten Woche nach dem Start auf dem Spitzenplatz der offiziellen deutschen Kinocharts.

 

Baden-Baden - Mehr als 1,4 Millionen Besucher schauten sich die Fortsetzung des Erfolgsfilms an, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte. Damit durchbrach "Fack Ju Göhte 2" innerhalb von nur zwei Wochen die vier Millionen Marke.

Die Startwoche hatte dem Film einen Rekord beschert: Er spielte 17,6 Millionen Euro Umsatz ein - mehr als jeder andere Kinostart eines deutschen Films zuvor. Wie hoch der Umsatz in der zweiten Woche genau war, wurde am Montag nicht bekannt. Der Film schaffte laut Media Control aber die umsatzstärkste zweite Woche eines deutschen Kinofilms bislang.

Auf Platz zwei und drei kamen in dieser Kinowoche Neueinsteiger: Das Bergsteigerdrama "Everest" mit Jake Gyllenhaal zog rund 200 000 Zuschauer an, der Gruselthriller "Sinister 2" etwa 74 700. Danach folgte der Animationsspaß mit den kleinen gelben "Minions". Sie landeten mit über 64 000 Besuchern in der zwölften Kinowoche auf dem vierten Rang.

Die Top 5 der Charts schließt ebenfalls ein Animationsfilm ab: "Der Kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen" wollten knapp 31 000 Kinogänger sehen. Damit schob sich das Werk von Platz 6 auf 5 vor.

 

0 Kommentare