Erfahrener Stürmer EHC Red Bull München verpflichtet Derek Roy

Spielte zuletzt in Schweden: Derek Roy. Foto: imago/Bildbyran

Neuzugang beim EHC Red Bull München: Der Vizemeister hat Routinier Derek Roy verpflichtet.

 

München - Der deutsche Eishockey-Vizemeister EHC Red Bull München hat den kanadischen Routinier Derek Roy unter Vertrag genommen.

Der 36 Jahre alte Angreifer, der für sechs Klubs 797 Spiele in der nordamerikanischen Profiliga NHL bestritten hat, spielte zuletzt für den schwedischen Erstligisten Linköping HC. Mit der kanadischen Nationalmannschaft gewann er 2008 und 2009 jeweils WM-Silber sowie 2018 in Pyeongchang Olympia-Bronze.

"Ich habe nur Gutes über Red Bull München gehört und freue mich sehr auf meine Zeit in diesem starken Team und auf die Arbeit mit Don Jackson. Christian Winkler und Don haben mir in langen Gesprächen glaubhaft vermittelt, dass Red Bull München eine Organisation mit einer besonderen Siegermentalität ist", so Roy in einer offiziellen Mitteilung des EHC. "Zudem ist München eine wunderschöne Stadt. Ich war schon einige Male in Deutschland und habe es immer genossen."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading