Erfahrener Referee der Dritten Liga TSV 1860: Oliver Lossius pfeift die Löwen gegen Fortuna Köln

Sportlich verantwortlich beim TSV 1860: Daniel Bierofka (li.) und Günther Gorenzel. Foto: imago/MIS

Zuletzt gab es vom TSV 1860 reichlich Kritik an den Schiedsrichtern. Der DFB hat nun den Referee für das wichtige Löwen-Heimspiel gegen Fortuna Köln benannt.

 

München - Was regten sich die Löwen in den vergangenen Tagen nicht über die Schiedsrichter auf.

Daniel Bierofka teilt gegen Schiris aus

Trainer Daniel Bierofka etwa teilte nach dem 2:5 des TSV 1860 vor allem gegen Schiedsrichterin Riem Hussein aus und forderte: "Warum das momentan immer bei uns passiert, kann ich nicht nachvollziehen. Das ist die fünfte Entscheidung innerhalb der letzten fünf Spiele, wo wir ganz klar benachteiligt werden." Und Bierofka forderte vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die letzten beiden Saisonspiele erfahrene Referees.

Einen solchen bekommen der 40-Jährige und seine Sechzger im so wichtigen Heimspiel gegen Fortuna Köln am Samstag (13.30 Uhr, im AZ-Liveticker) nun auch. Sein Name: Oliver Lossius, 28 Jahre alt, Thüringer, der in Bonn lebt. Der Schiedsrichter vom BSV Eintracht Sondershausen hat in dieser Saison bereits acht Drittligaspiele geleitet - richtige Aufreger oder angeblich gravierende Fehlentscheidungen gab es dabei nie.

Assistiert wird Lossius auf Giesings Höhen von Matthias Lämmchen aus Meuselwitz und von Steven Greif (Westhausen). Ob die Löwen diesmal nichts auszusetzen haben?

Im Video: TSV 1860 II sichert sich den Klassenerhalt

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading