Er hinterlässt Frau und Tochter "Airwolf"-Star Jan-Michael Vincent stirbt mit 74 Jahren

Jan-Michael Vincent war besonders für seine Rolle in "Airwolf" bekannt Foto: Michelson/Globe Photos, Inc./ImageCollect

US-Schauspieler Jan-Michael Vincent ist tot. Seine Fans kannten ihn vor allem aus der 80er Jahre Kultserie "Airwolf".

 

Der US-amerikanische Schauspieler Jan-Michael Vincent (1944 - 2019) ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Das berichtet das US-Promi-Portal "TMZ", dem die Sterbeurkunde Vincents vorliegt. Demnach sei der Star aus der 80er Jahre Kultserie "Airwolf" bereits am 10. Februar in einem Krankenhaus im amerikanischen Asheville verstorben.

Als Todesursache wird ein Herzstillstand angegeben. Vincent sei eines natürlichen Todes gestorben. Der "Airwolf"-Star sei eingeäschert worden, eine Autopsie wurde demnach nicht durchgeführt. Er hinterlässt seine Frau Patricia und seine Tochter Amber.

Letzte Rolle im Jahr 2002

In "Airwolf" verkörperte Vincent die Hauptfigur Stringfellow "Huckleberry" Hawke. Über die Jahre sollten noch einige Engagements folgen, mit denen er aber nicht an seinen vorherigen Erfolg anknüpfen konnte. Seinen letzten Auftritt in einem Film hatte Vincent im Jahr 2002 in "Menace".

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading