Er hat schon Rot Video: Brutalo-Keeper tritt übel nach

Noch während der Schiri ihm Rot zeigt, tritt der Keeper auf seinen Gegenspieler ein. Foto: AZ-Screenshot

Irre Szene aus der 1. Lige der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Torhüter vom Ermirates Club tritt ganz übel einen Gegenspieler - wohlgemerkt nachdem er schon Rot gesehen hatte.

 

Saqr Saeed Ali heißt der Mann für den eigentlich sowas ähnliches wie "Doppel-Rot" eingeführt werden müsste. Die Szene beginnt mit einem recht gewöhnlichen Zweikampf zwischen Stürmer und Torhüter im Strafraum.

Und die Situation kann der Keeper auch zu seinen Gunsten klären - der Ball landet im Toraus. Doch dann verpasst er seinem Gegenspieler einen Elbogencheck. Noch während ihm der Unparteiische den fälligen roten Karton zeigt, rastet er komplett aus und tritt auf den Rücken des Gegenspielers.

Möglicherweise begründet sich sein Ausraster ja dadurch, dass er zu diesem Zeitpunkt schon fünf Mal hinter sich greifen musste. Eine Ausrede kann das allerdings bestimmt nicht sein.

 
 

2 Kommentare