Endlich wieder verreisen Münchner Promis: Aus dem Lockdown in den Urlaub

Kurztrip nach Tirol: Die VIPs sind in Urlaubsstimmung... Foto: BrauerPhotos

Lara Joy Körner, Alexandra Polzin und Gerhard Leinauer, Giulia Siegel, Anna Maria Kaufmann und Co. genießen den ersten Kurztrip nach dem Lockdown im Stubaital.

 

Prominente wie Schauspielerin Lara Joy Körner mit ihren Söhnen Remo (13) und Neo (9), das Moderatoren-Duo Alexandra Polzin und Gerhard Leinauer, Star-Sopranistin Anna Maria Kaufmann mit ihrem Lebensgefährten Prof. Dr. Eckhard Alt und DJane Giulia Siegel mit ihrem Lebensgefährten Ludwig Heer starteten in den Bergen in den Sommer. Genauer gesagt im 5-Sterne-Spa-Hotel Jagdhof in Tirol in Österreich. Die Hotel-Inhaber, Armin Pfurtscheller und seine Frau Christina, und PR-Lady Annette Zierer hatten anlässlich des Re-Openings nach dem Lockdown zu einem Kurztrip geladen.

"Wandern ist nicht meins, im Spa bin ich besser aufgehoben", meinte Giulia Siegel schmunzelnd. Gemeinsam mit ihrem Freund, TV-Koch Ludwig Heer, ist die Tochter von Ralph Siegel erstmals nach der Corona-Krise außerhalb Münchens unterwegs. Neben dem Wellnessbereich stattet Siegel auch dem Weinkeller einen Besuch ab. Wie sieht es beruflich bei ihr aus? "Die Musik, mein Hauptstandbein, ist derzeit noch auf null, aber mit dem Fernsehen geht es jetzt wieder los. So viel Freizeit zu haben war für mich durchaus ungewohnt."

Moderatorin Alexandra Polzin, die sich aufs Nicht-Kochen-Müssen freute, ist allerdings noch skeptisch, wenn es um größere Urlaube in der Ferne geht: "Von München hierher ins Stubaital sind es ja nicht einmal zwei Stunden Fahrt. Eine Fernreise – auch wenn es wieder möglich wäre – muss in Zeiten von Corona noch nicht sein."

Die Urlaubsfotos der Promis aus dem Stubaital finden Sie in der Fotostrecke.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading