Ende der New York Fashion Week So verrückt war die Fashion Show von Marc Jacobs

Kendall Jenner, Gigi Hadid und Co. mit Dreadlocks in Pastell-Farben: Mit der extravaganten Modenschau von Designer Marc Jacobs ist die Fashion Week in New York zu Ende gegangen.

 

Das war's dann wieder: Mit der Show von Star-Designer Marc Jacobs (53) ist in New York die Fashion Week beendet worden. Am Donnerstag (Ortszeit) zeigte der US-amerikanische Modemacher eine bunte und extravagante Kollektion. Zu Sound des Songs "Underworld" von 1996 aus der Feder der Band Born Slippy liefen unter anderem bekannte Promi-Models wie Gigi (21) und Bella Hadid (19), Kendall Jenner (20), Irina Shayk (30) und Karlie Kloss (24) über den Laufsteg.

Model Taylor Hill postete diese Foto aus dem Backstage-Bereich der Fashion Show auf Instagram Foto:instagram.com/taylor_hill

Im New Yorker Hammerstein Ballroom zeigte Marc Jacobs seine neuen Entwürfe für die Modesaison Frühjahr und Sommer 2017 - und diese strotzten nur so vor Extravaganz: Die Models präsentierten unter anderem Outfits aus kurzen Kleidchen und langen Mänteln im Patchwork oder Metallic-Design kombiniert mit überlangen Kniestrümpfen. Hingucker waren auch Plateau-Schuhe mit 15-Zentimeterabsätzen.

Model Karlie Kloss war von ihrem ungewöhnlichen Look begeistert Foto:instagram.com/karliekloss

Neben der neuen Kollektion sorgten aber vor allem die Frisuren der Models für Aufsehen. Gigi Hadid, Kendall Jenner und Co. trugen auf dem Kopf nämlich Dreadlocks in Pastell-Farben, die der Designer extra für die Fashion Show von einer Dreadlocks-Designerin aus Florida anfertigen ließ. Inspiriert hatte ihn dazu Transgender-Frau Lana Wachowski (ehemals "Matrix"-Regisseur Larry Wachowski), wie das Portal "Us Weekly" berichtet.

Frisuren-Shitstorm?

Demnach zog Jacobs aber genau durch diesen Fashion-Clou den Zorn einiger Internet-Nutzer auf sich, die den Designer nun der "kulturellen Aneignung" beschuldigen. Er hätte sich genauso gut für Models mit echten Dreadlocks entscheiden können, so das Argument.

 

0 Kommentare