Emma Watson und Russell Crowe Bilder: Promis bei der "Noah"-Filmpremiere

Die ganz Großen der internationalen Schauspieler-Riege zeigten sich bei der Noah-Premiere in London, darunter Jennifer Connelly, Emma Watson und Russell Crowe Foto: AFP/dpa

Am Montag Abend wurde es stürmisch in London. Der Film "Noah" feierte Premiere und die größten Hollywood-Stars sorgten für Blitzlichtgewitter.

 

London - Der Noah-Film hat schon viel von sich Reden gemacht. Russell Crowe hatte selbst den Papst zur Filmpremiere des Bibelepos eingeladen, doch dieser hatte nichts von sich hören lassen. Bibeltreu soll der Streifen jedenfalls nicht sein, doch dafür waren bei der Premiere in London schon aufregende Szenen geboten. Auf dem Leicester Square war kein roter Teppich ausgerollt, sondern ein stürmisches Wellenmeer-Design schmückte den Boden. Über dieses "gefährliche Pflaster" stolzierten dann Hollywood-Größen wie Emma Watson und Jennifer Connelly, die neben Hauptdarsteller Russell Crowe die weiblichen Hauptrollen in dem Kinofilm spielen.

Viele weitere Promis waren gekommen und feierten den Film gebührend unter dem Blitzlichtgewitter der Fotografen. Die Bilder der Filmpremiere hier zum Durchklicken!

 

0 Kommentare