Eishockey-Nationalstürmer AZ exklusiv: Maximilian Kastner bleibt beim EHC München

Geht auch in der kommenden Spielzeit für den EHC Red Bull München auf Tore- und Punktejagd: Nationalstürmer Maximilian Kastner, der seit 2015 im Verein ist. Foto: Matthias Balk/GEPA picture

Wie die AZ exklusiv erfuhr, wird der Eishockey-Nationalstürmer Maximilian Kastner auch in der kommenden Saison für den EHC Red Bull München spielen. 

 

München - Er ist neben Vorzeige-Bayer Konrad Abeltshauser und Kapitän Patrick Hager eines der großen bajuwarischen Aushängeschilder des EHC Red Bull München: Die Rede ist vom Kastner Maximilian, der seit 2015 für den EHC auf Tore- und Punktejagd geht.

Maximilian Kastner bleibt beim EHC München

"Bayern ist einfach meine Heimat, ich bin Bayer durch und durch, meine Familie ist hier, meine Freunde sind hier, ich fühle mich hier schlicht und einfach sauwohl", sagte der 26-jährige Nationalstürmer erst kürzlich der AZ.

Und weil er sich so wohl und heimisch fühlt, wird Kastner dem EHC auch weiter erhalten bleiben. Wie die AZ exklusiv aus Spielervermittlerkreisen erfahren hat, wird der Garmischer, der gerade zum ersten Mal Vater geworden ist, auch in der kommenden Saison das Trikot mit den Roten Bullen auf der Brust tragen.

Der Verein reagierte vor dem Spiel der Red Bulls gegen die Schwenninger Wild Wings (der EHC gewann 2:1 n.P.) auf Nachfrage mit seiner Standardantwort. "Zu Vertragsinhalten und möglichen Laufzeiten beziehen wir keine Stellung", hieß es da. Doch nach AZ-Informationen ist es fix, Kastner ist – und bleibt – ein Münchner.

Kastner: Zweitbeste Trefferstatistik der EHC-Mannschaft

Klar ist, Kastner hat sich im Lauf der Jahre zu einem Leistungsträger beim EHC entwickelt. In der vergangenen Saison war der Stürmer zwischenzeitlich sogar bester Torschütze des Vereins, ehe ihn zwei Verletzungen stoppten und am Ende die Finalteilnahme in der DEL und wahrscheinlich auch die WM kosteten.

Und auch in dieser Spielzeit ist Kastner ein Fixpunkt bei Trainer Don Jackson, dem mit acht Titeln erfolgreichsten Coach der DEL-Historie. In 18 Spielen (vor der Schwenningen-Partie) erzielte er sechs Tore und bereitete sieben weitere Treffer vor, in der Plus/-Minus-Statistik (hält fest, ob man bei einem Treffer oder Gegentreffer auf dem Eis steht) liegt Kastner bei Plus 11. Dies ist nach Verteidiger-Koloss Keith Aulie (Plus 15) der zweitbeste Wert in der EHC-Mannschaft.

Kastner wird von seinen Kollegen höchst geschätzt

"Kastner ist sicher einer der unterschätztesten Stürmer in der gesamten Liga. Er spielt unglaublich klug und ist für die Mannschaft sehr wichtig, weil er einfach immer dort steht, wo ein Stürmer sein muss, weil er auch da hingeht, wo es eben wehtut", sagte EHC-Verteidiger Daryl Boyle, "wir sind sehr, sehr froh, dass der Maximilian bei uns im Team steht."

Das ist auch Bundestrainer Toni Söderholm, der 2015/16 zusammen mit Kastner für den EHC spielte. Söderholm, der Finnen-Toni, schenkte Kastner beim Deutschland-Cup das Vertrauen. Und beinahe wäre ihm auch gegen Russland sein erstes Tor für Deutschland gelungen, doch der Pfosten verhinderte den urbayerischen Torschrei.

Handeln über Eishockey hinaus: Seit einem Jahr Vegetarier

Kastner ist ein harter Arbeiter, der den Eishockeysport lebt, der aber gerne auch über die Eisfläche hinaus denkt – und handelt. Seit gut einem Jahr ernährt sich Kastner fast ausschließlich vegetarisch, er liest sehr viel über Ernährung, aber auch über Massentierhaltung. "Wenn man sich mit der Materie ein bisschen auseinandersetzt, ist es einfach erschreckend, was da vor sich geht. Ich konnte es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, dass Tiere auf teils so schreckliche Art gehalten werden, damit ich irgendeine Wurst auf dem Teller habe", sagte Kastner mal der AZ, "ich informiere mich daher auch immer über neue Lebensmittel, neue Züchtungen. Man muss kein Fleisch essen, um Leistungssport zu betreiben."

Lesen Sie hier: Darum träumt der EHC vom Champions-League-Sieg

Lesen Sie hier: EHC-Star Kevin Reich - "Wir sind kein Team, wir sind eine Familie"

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading